Direkt zum Inhalt | Direkt zur Hauptnavigation | Direkt zu den weiterführenden Informationen

LISA LM 2015

Über die Software des LISA LM 2015 werden die Daten der Liegenschaftsbestandsdokumentation konform zu den Systemkatalogen der BFR Verm 2.5.1 dargestellt.

Die Daten werden für diese Version aus dem AED-GIS über die LISA Migration nur als Sekundärdaten für die Beauskunftung und die Weitergabe an die Datenempfänger bei der Bundeswehr und der POL-Datenzentrale konvertiert.

Das System des LISA LM 2015 hat daher kein Bearbeitungssystem.

Im LISA LM Server werden die Daten zentral für das ganze Bundesland vorgehalten.

Über die LISA Auskunft können die Daten aus der zentralen Datenhaltungskomponente dargestellt und als Pläne oder DXF-Daten ausgegeben werden.

Die Abgabe von Daten an weitere Nutzer wie die Bundeswehr oder die POL-Datenzentrale erfolgt mittels des Werkzeuges LISA DB Sync.

Auswertung für EPIQR

Zwischen NLBL und der BImA, Sparte Facility Management, wurde der regelmäßig benötigte Datenumfang für EPIQR definiert und eine entsprechende bedarfsgerechte Datenbereitstellung vereinbart.

Der formulierte Datenbedarf erfordert eine gezielte Auswertung des LISA-Datenbestandes. Zur Sicherstellung einer bundesweit einheitlichen inhaltlichen Auswertung wird im Rahmen des LISA als DV-Werkzeug Auswertungen für EPIQR zur Verfügung gestellt, das die Leitstellen Vermessung der Länder als Ansprechpartner für die Regional-Koordinatoren der BImA unterstützt.

nach obennach oben
Weitere Informationen
Dokumente

Weitere Dokumente nach Anmeldung

Externe Links
Software

Software Download nach Anmeldung